Login



Rugby: Nord vs. Süd

Rugby: Nord vs. Süd

Am 07.07. 2013 fand in Nürnberg die 2. Runde der 4er Serie U16 Nordbayern gegen Südbayern statt. Nachdem das Hinspiel in München wegen einiger Unaufmerksamkeiten in der Anfangsphase früh verloren wurde gab es am In Erlenstegen ein packendes und enges Rückspiel, dass erst am Ende dann doch deutlich mit 55:32 für die Mittelfranken entschieden wurde. Maßgeblichen Anteil hatten dabei die Spieler des ASV. Mit 11 Mann waren sie angereist und Ihnen gelang es fast die Hälfte der Punkte zu erzielen. Dies war für die jungen Spieler um ihren Trainer Edi Holhos eine tolle Bestätigung ihrer im Training geleisteten Arbeit. Zu den Nürnberger Spielern entwickelte sich ein sehr kameradschaftliches Verhältnis, das die Basis für den Erfolg war. Es werden wohl etliche Nürnberger auf der Wintersdorfer Kärwa auftauchen, munkelt man in Spielerkreisen.

Rugby steht jedem offen, der seinen Sport noch nicht gefunden hat. Diese Sportart braucht schnelle wendige Spieler aber auch kräftige und gewichtige Jungs. Jeder findet seinen Platz und bekommt Anerkennung. Das Team ist alles.

Jeden Freitag ist in Wintersdorf um 18:00 Training. Also bis bald!

Rugby: Bayerische Meisterschaft

Am 21. April 2013 fand bei strahlendem Frühsommerwetter ein Turnier zur bayerischen Rugby-Jugendmeisterschaft in den Altersklassen U10/12/U14 zum ersten Mal auf dem Gelände des ASV Weinzierlein-Wintersdorf statt. In den Altersklassen siegten die Mannschaften aus München, Gröbenzell und Nürnberg. Diese faszinierende und dynamische Sportart begeisterte auch die Zuschauer, denen die Regeln über Lautsprecher sachkundig erklärt wurden.

Der Höhepunkt war ein Freundschaftsspiel der U16 von Nürnberg gegen die neu formierte Mannschaft des ASV Weinzierlein-Wintersdorf unter der Leitung des ehemaligen Nationalspielers Eduard Holhos. In diesem intensiv und packend geführtem Spiel unterlag der ASV nur knapp und konnte zeigen, dass durch die hervorragende Trainingsarbeit von Eduard Holhos kaum ein Unterschied zu den erfahrenen Nürnbergern erkennbar war. Aufgrund der guten Organisation durch den ASV und der vielen Helfer wurde vom bayerischen Rugbyverband bereits die Zusage für weitere Meisterschaftsturniere gegeben. Insgesamt war die Atmosphäre sehr entspannt und alle Teilnehmer und Zuschauer haben das Turnier sehr genossen.

Der internationale Charakter von Rugby zeigte sich auch an den vielen englischen und französischen Anfeuerungsrufen.

Fotos: Sonja Rieck

Weitere Beiträge...

  1. Rugby

Webshop

Vorteilswelt

Der ASV auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen