Login



Die ersten Jahre

1950 / 51: C-Klasse Neustadt / Aisch

1956 / 57: Wechsel in C – Klasse Nbg. Gruppe 1

01.05.1953: Kauf des Behelfsheimes von Fa. Haeberlein und Metzger Bahnhofstrasse in Weinzierlein als Umkleide.

1956: Erschaffung eines Sportplatzes durch Eigenleistung, der aber Besitz des Schulverbandes blieb. Die Übergabe erfolgte am 22.07.1956 durch Bürgermeister Friedrich Haag.

1959: Kauf zweier Platzscheinwerfer

Fußball: Turnier zum 10-jährigen Jubiläum mit Tuspo Roßtal, Diana Nürnberg, TSC Cadolzburg, ASV Weinzierlein - Sieger wurde Tuspo Roßtal

28.02.1961 - Neuwahlen: 1. Vorstand Gerhard Biegel, 2.Vorstand Hans Daum

10.03.1962 - Neuwahlen: 1. Vorstand Walter Syrbe, 2.Vorstand Gerhard Biegel

ca. 1964 - Allgemeine Aktivitäten: erste Theateraufführungen in den Gasthaussälen Kallert und Lämmermann mit Hans Daum, Georg Schwarzenbeck, Walter Syrbe.

1966/67 - Fußball: Aufstieg der ersten Mannschaft in die B-Klasse Nürnberg Gruppe II, Schülermannschaft wurde Schülermeister der Gruppe 10 Nbg.-Fürth

19.05.1967: Beschluß des Vereins in das Vereinsregister eingetragen zu werden als Allgemeiner Sportverein Weinzierlein-Wintersdorf e.V.

12.01.1968: Sitzung der Ortsvereine im Gasthaus Pflaum zur Errichtung eines Vereinsheims - Gesangsverein Wintersdorf, Freiwillige Feuerwehr Wintersdorf-Leichendorf, Kleintierzuchtverein Wintersdorf-Weinzierlein, Sportschützenverein Wintersdorf.

1968/69: Fußball - Erste Mannschaft Vizemeister der B-Klasse, Gründung der Alt Herren Mannschaft

März 1969: 190 Mitglieder

August 1969: Beginn des Baus Vereinsheim Wintersdorf

03.10.1969: Grundsteinlegung Vereinsheim

15.11.1969: Richtfest Vereinsheim

05.06 - 07.06.1970: 50-jähriges Jubiläum des Gesangvereins Wintersdorf, ausgerichtet im Vereinsheim Wintersdorf

Die nächsten Termine

Keine Termine

Webshop

Der ASV auf Facebook