Login



Die ersten Jahre

1950 / 51: C-Klasse Neustadt / Aisch

1956 / 57: Wechsel in C – Klasse Nbg. Gruppe 1

01.05.1953: Kauf des Behelfsheimes von Fa. Haeberlein und Metzger Bahnhofstrasse in Weinzierlein als Umkleide.

1956: Erschaffung eines Sportplatzes durch Eigenleistung, der aber Besitz des Schulverbandes blieb. Die Übergabe erfolgte am 22.07.1956 durch Bürgermeister Friedrich Haag.

1959: Kauf zweier Platzscheinwerfer

Fußball: Turnier zum 10-jährigen Jubiläum mit Tuspo Roßtal, Diana Nürnberg, TSC Cadolzburg, ASV Weinzierlein - Sieger wurde Tuspo Roßtal

28.02.1961 - Neuwahlen: 1. Vorstand Gerhard Biegel, 2.Vorstand Hans Daum

10.03.1962 - Neuwahlen: 1. Vorstand Walter Syrbe, 2.Vorstand Gerhard Biegel

ca. 1964 - Allgemeine Aktivitäten: erste Theateraufführungen in den Gasthaussälen Kallert und Lämmermann mit Hans Daum, Georg Schwarzenbeck, Walter Syrbe.

1966/67 - Fußball: Aufstieg der ersten Mannschaft in die B-Klasse Nürnberg Gruppe II, Schülermannschaft wurde Schülermeister der Gruppe 10 Nbg.-Fürth

19.05.1967: Beschluß des Vereins in das Vereinsregister eingetragen zu werden als Allgemeiner Sportverein Weinzierlein-Wintersdorf e.V.

12.01.1968: Sitzung der Ortsvereine im Gasthaus Pflaum zur Errichtung eines Vereinsheims - Gesangsverein Wintersdorf, Freiwillige Feuerwehr Wintersdorf-Leichendorf, Kleintierzuchtverein Wintersdorf-Weinzierlein, Sportschützenverein Wintersdorf.

1968/69: Fußball - Erste Mannschaft Vizemeister der B-Klasse, Gründung der Alt Herren Mannschaft

März 1969: 190 Mitglieder

August 1969: Beginn des Baus Vereinsheim Wintersdorf

03.10.1969: Grundsteinlegung Vereinsheim

15.11.1969: Richtfest Vereinsheim

05.06 - 07.06.1970: 50-jähriges Jubiläum des Gesangvereins Wintersdorf, ausgerichtet im Vereinsheim Wintersdorf

Webshop

Vorteilswelt

Der ASV auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen