Login



Gymnastik: Drums alive

Mit denen kann man´s ja machen...

Ein ganz normaler Montag Abend in der Turnhalle. Was haben diese Frauen eigentlich 1 Stunde lang gemacht, die da montags um 20.30 Uhr Bizeps-, Bauch- und Pomuskel-gestählt, erhitzt, verschwitzt, aber trotzdem lachend und gut gelaunt die Turnhalle verlassen, sich aufs Fahrrad oder ins Auto schwingen und nach Hause düsen?

Haben die etwa nicht nur den neuesten Dorftratsch ausgetauscht, sind im Kreis gelaufen und haben die Arme mal nach rechts und links bewegt, um sich kurz darauf auch schon auf der Turnmatte zur Entspannung abzulegen?

WEIT GEFEHLT: Neben der Gaudi gehts in jeder Stunde auf jeden Fall um Balance-, Kraft- und Koordinations-Training. Dafür benutzten wir in unserer letzten Saison Stäbe, Redondobälle, Tennisbälle, Pezzibälle, Aquanudeln oder leihen uns Brasils, Balancepads und Flexi-Bars. Wir machten spezielles Faszientraining, Step oder auch mal eine Yoga-Stunde!

Wir schwangen die Hüften auf der neuesten Errungenschaft der Gymnastikabteilung, den sog. Twisting Discs oder Hüfttrainern, einer Mischung aus Hulahoop ohne Reifen und Skateboard fahren ohne Board. Hier ein Dankeschön an den Verein für diese Neuanschaffung!

Twisting Discs

Zum Sommerabschluss heizten wir uns mit 2 Stunden Drums Alive® nochmal so richtig ein. Das ist ein actionreiches Trommelfitness-Programm mit Pezziball und Trommelsticks, wofür ich die nötige Instructor-Zulassung habe, um den Kurs auch Drums Alive® nennen zu dürfen. Ich organisierte die Drum-Sticks, 6 Pezzibälle hatte ich geschenkt bekommen, viele Teilnehmerinnen hatten zum Glück selbst einen Ball und konnten ihn mitbringen, so dass für alle gesorgt war.

Auch in dieser Saison mussten meine Damen wieder mal herhalten als Versuchskaninchen für meine diversen Ideen oder nach frischen Übungsleiter-Lehrgängen. Sogar kleine Salsa-Choreografien und Linedance waren vor dieser Truppe nicht sicher! Weil: Mit denen kann man´s ja machen!!! Die machen einfach alles mit!

IMMER haben wir alle miteinander eine Menge Spaß, finden immer einen Grund zum Lachen und bei aller Anstrengung kann man sogar immer noch tratschen. Danke für Eure Treue und Euer regelmäßiges Kommen! Ich wünsche uns allen einen tollen Sommer, bis wir uns im Herbst hoffentlich frisch und munter mit der Matte unterm Arm wieder treffen!

Liebe Grüße
Eure Eva

Wandern: Frühjahrswanderung 2014

 

F R Ü H J AH R S W A N D E R U N G

                             der heißen Sohlen

                                     2 0 1 4

 

Liebe Wanderfreunde !!!

In diesem Jahr wollen wir das neue Wanderjahr am

Samstag den 03.05.2014

starten.

Wir treffen uns wie immer um 09.00 Uhr am Vereinsheim in Wintersdorf. Wir werden dann mit dem Auto nach Hagenbüchach fahren und die fahrbaren Untersätze oberhalb vom Bahnhof parken. Es sind rund 12 Km Wegstrecke zu gehen. Kein schwieriges Gelände.

Rucksack-Verpflegung ist nicht erforderlich.

Zum Abschluss der Wanderung schlage ich im Dorfgasthaus ein Spanferkelessen  vor.
Um mit dem Wirt die Größe des Spanferkels zu planen benötige ich bis

15. April 2014

Eure festen Zusagen.

Zu oder Absagen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 09127-7680

Auf einen schönen Wandertag und ein gutes Essen

 Euer Tilke

Die nächsten Termine

Keine Termine

Webshop

Der ASV auf Facebook