Login



Fußball: Zweite siegt 6:0 in Worzeldorf

22.10.2017: SC Worzeldorf II - ASV Weinzierlein II 0:6 (0:2)

Die wenigen Zuschauer sahen nicht gerade ein Fußballfest. Die Partie plätscherte zunächst vor sich hin. Nach einer Viertelstunde traf Fabian Mohr nach Zuspiel von Daniel Pohl zur Gästeführung. Kurz vor der Pause nutzte Marcel Hirt ein Unstimmigkeit in Worzeldorfs Abwehr, ließ das Leder prallen und Daniel Pohl traf aus 16 Metern ins linke Eck.

Nach der Pause zeigte die Kabinenansprache von Trainer Felix Höhn Wirkung. Das Team erarbeitete sich mehr Spielanteile und jubelte bald wieder. Daniel Pohls Ecke köpfte Goalgetter Dominic Beck zum 3:0 in die Maschen. Damit war das Spiel entschieden und Weinzierlein nutzte die Gelegenheit, um die Torbilanz aufzubessern. Julian Wald schickte Daniel Pohl, der ließ zwei Gegenspieler austeigen und vollendete ins linke untere Eck. Kim Pilipps Heber über den Keeper und Bernd Güßregens 16-Meter-Schuss ins linke untere Eck stellten den auch in dieser Höhe verdienten Auswärtssieg sicher.

SC Worzeldorf II: Walz, Ludwig, Moosburger, Elkar (46. Bach), Landgraf, Strohhofer, Schlund, Mayer, Hann, Döger (53. Klöß), Gier (46 Schwehm)

ASV Weinzierlein II: Heißmann, Bektas, Popp, Wörner, Müller, Rödamer, Pohl, Hirt (90. Wald), Güßregen, Mohr (90. Pilipp), Beck (90. Kunde)

Tore: 0:1 Mohr (14.), 0:2 Pohl(44.), 0:3 Beck (52.), 0:4 Pohl (69.), 0:5 Pilip (70.), 0:6 Güßregen (80.)

Schiedsrichter: Günter Höllring (ASC Boxdorf)

Zuschauer: 10

Webshop

Der ASV auf Facebook