Login



Fußball: Bittere Niederlage gegen Oberasbach

24.03.2019: ASV Weinzierlein - DJK Oberasbach 0:1 (0:0)

Im Derby wollte der ASV Weinzierlein im Aufstiegsrennen unbedingt einen Dreier an der Frankenstraße einfahren. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit Torchancen auf beiden Seiten. Richtig eingreifen mussten die Keeper aber erst nach einer halben Stunde. Andy Holzschuh parierte einen Schuss von Burak Türkmen. Im Übrigen fehlte auf beiden Seiten die Durchschlagskraft.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich das gleiche Bild. Am Ende hatte Oberasbachs Coach Heiko Thiel ein glückliches Händchen. Er wechselte Julian Stahlmann ein, der mit seinem, ersten Ballkontakt einen zunächst abgewehrten Freistoß aus gut 25 Metern im Tor versenkte. So feierte die DJK Oberasbach einen glücklichen, aber auch nicht unverdienten Auswärtssieg, während der ASV Weinzierlein erst mal den Anschluss an die Spitzengruppe verloren hat.

2019-03-24-100.jpg
Bilder: Dieter Reiser - alle Rechte vorbehalten
2019-03-24-100.jpg
2019-03-24-101.jpg
2019-03-24-102.jpg
2019-03-24-103.jpg
2019-03-24-104.jpg
2019-03-24-105.jpg
2019-03-24-106.jpg
2019-03-24-107.jpg
2019-03-24-108.jpg
2019-03-24-109.jpg
2019-03-24-110.jpg
2019-03-24-111.jpg
2019-03-24-112.jpg
2019-03-24-113.jpg
2019-03-24-114.jpg

ASV Weinzierlein: Holzschuh, Popp, Himmer, O. Höhn, Schubert, Strickstrock, Henn, Hüttinger, Schmidt (61. Hölzl), Fischer, Abel

DJK Oberasbach: Souifi, Lehnert, Merk (88. Stahlmann), Schmidt, Zucker, Gawronski, Yildirim, Giesecke, Arold, Türkmen (81. Pfaffinger), Löslein

Tore: 0:1 Stahlmann (89.)

Schiedsrichter: Konstantin Kavelidis (Post SV Nürnberg)

Zuschauer: 80

Fußball: Auswärtsdreier zum Auftakt

17.03.2019: KSD Croatia - ASV Weinzierlein 1:3 (1:2)

Der ASV Weinzierlein legte wie entfesselt los. Nach drei Minuten wurde Niklas Henn im Strafraum gelegt, den fälligen Elfer trat Björn Fischer. Doch sowohl den ersten Versuch, wie auch den Nachschuss parierte Keeper Sead Rekic. Wenig später schickte Oli Höhn den Ball in die Spitze, Daniel Pröpster zielte etwas zu hoch und der Schuss streifte die Latte. Im dritten Anlauf durfte der ASV dann endlich jubeln. Niklas Henn passte von rechts zurück an die Strafraumlinie, Tobias Peter versenkte die Kugel im langen Eck. Der KSD Croatia kam mehr oder weniger aus dem Nichts zurück. Tomislav Cancar kam im Strafraum zu Fall und Oliver Tole verwandelte den Elfmeter sicher. 9 Minuten vor der Pause ging der ASV erneut in Front. Jörg Haberstock brachte einen Freistoß hoch in den Fünfer. Keeper Sead Rekic ließ das Leder fallen und Daniel Pröspter staubte ab.

Der 2. Durchgang begann mit einer dicken Chance für den ASV. Nach einem Abschlag von Andi Holzschuh schoss Daniel Pröpster erst den Keeper an und zielte beim Nachschuss rechts am Tor vorbei. Danach hatte Croatia mehr vom Spiel. Richtig gefährlich wurde es für das ASV-Tor aber nicht. Mit zunehmenden Spielverlauf machten Regen und Windböen beiden Teams das Leben schwer. In der Schlussphase wurde das Spiel hektisch, es gab zahlreiche Unterbrechungen und gelbe Karten. Zwei Spieler des KSD Croatia wurden mit gelb-rot vorzeitig zum Duschen geschickt. Am Ende war es der vierte Strafstoß im Spiel, der den Auswärtsdreier des ASV besiegelte. Niklas Henn verwandelte ihn in der Nachspielzeit zum 3:1-Sieg.

2019-03-101.jpg
Bilder: Dieter Reiser - alle Rechte vorbehalten
2019-03-101.jpg
2019-03-102.jpg
2019-03-103.jpg
2019-03-104.jpg
2019-03-105.jpg
2019-03-106.jpg
2019-03-107.jpg
2019-03-108.jpg
2019-03-109.jpg
2019-03-110.jpg
2019-03-111.jpg
2019-03-112.jpg

KSD Croatia: Rekic, Kozina, T. Perkovic (85. Masic), Tole, Music, Kopic, J. Perkovic, Pavlicevic (88. Ejupi), Cancar, Baier

ASV Weinzierlein: Holzschuh, Popp, Peter (70. Hölzl), Himmer, O. Höhn, Haberstock, Pröpster (60. Abel), Henn, Hüttinger, Strickstrock (90. Schmidt), Fischer

Tore: 0:1 Peter (9.), 1:1 Tole (25., Foulelfmeter), 1:2 Pröpster (36.)

Schiedsrichter: Nico Hauser (SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf)

Zuschauer: 40

besondere Vorkommnisse: Sead Rekic hält Foulelfmeter von Björn Fischer (4.); Gelb-Rote Karten: Kopic (80.) und Music (90.) wegen Foulspiels

Webshop

Vorteilswelt

Der ASV auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen